Philosophie

    Aus meiner langjährigen Erfahrung in der Verhaltenstherapie von Hunden kristallisieren sich häufig Themen heraus die eindeutig durch die heutige Lebensweise der Hunde entstehen:

    – Zu wenig gute Umweltreize, zu viel schlechte Umweltreize
    – Den meisten Hundetypen fehlt der Schutz/Sicherheit durch eine Hundegruppe
    – Zu wenig gute, bereichernde Kontakte mit Artgenossen

    Diese Faktoren bringen unsere Hunde aus der Balance, mein Ziel ist es mit meiner Hundebetreuung Ihrem Hund diese Balance zu ermöglichen und zu erhalten.

    Dass Hunde nicht mit jedem anderen Hundetyp gleich gut harmonieren zeigen mir meine und viele andere Hunde täglich. Wie allein durch das Verändern der Gruppenkonstellation Harmonie oder Unfrieden herrschen kann ist immer wieder faszinierend.
    Meine Philosophie und Arbeitsweise beinhaltet u.a. wie ich die optimale Gruppe in meiner Hundebetreuung zusammenstelle, in der jeder der Anwesenden sich wohl sowie sicher fühlt und sich entspannen kann.
    Das gemeinsame Wandern ist ein Hauptbestandteil des Tagesablaufes einer Hundegruppe.

    Gemeinsame Ruhephasen in der Natur, wo jeder seinen Dingen nachgeht, entspannen, dösen, kuscheln oder liebevolles Spiel ist Balsam für die Hundeseele.
    Die Gruppe, das Gefühl einer Gemeinschaft ist das ureigenste Bedürfnis eines Hundes, deswegen schließt er sich auch uns Menschen so eng an, doch nicht jeder kann seinem Hund diese Bedürfnisse ausreichend erfüllen.
    Das hektische Leben in der Großstadt ist anstrengend für Mensch und Tier, hier gilt es einen Ausgleich zu finden, um den Hund in Balance zu halten.
    Ein solcher Ausgleich soll meine Hundebetreuung bieten, jenseits des Alltagsstress einer Großstadt wie Berlin, möchte ich den Hunden ein Stück Natürlichkeit in ihren Alltag bringen.
    Das Ergebnis ist ein ausgeglichener, glücklicher Hund.
    Hier kann ihr Hund Hund sein, mit Seinesgleichen.

    Jacqueline Runge
    DOG´s life Berlin – Hundebetreuung
    www.Hundebetreuung-Berlin.eu